Projekt “ZuHAuSE” gegen Obdachlosigkeit

Das ZuHAuSE-Projekt II richtet sich an Menschen, die ihren Lebensmittelpunkt auf der Straße haben und unzureichend an das Hilfesystem angebunden sind. Die Betroffenen lassen sich trotz multipler Problemlagen nur mit intensiver Beziehungsarbeit auf Hilfen ein.
Decke und Tasche eines Obdachlosen liegen auf der Straße, mit Schild "Bitte helfen" und Becker für Geldspenden

Zuerst ein Zuhause, dann ein Job

ZuHAuSE-Projekt ermöglicht Ausstieg aus der Obdachlosigkeit

RDW GIESSEN.

Das Team der aufsuchenden Straßensozialarbeit wendet im ZuHAuSE-Projekt II den Housing First Ansatz an. Es richtet sich an Menschen, die ihren Lebensmittelpunkt auf der Straße haben und unzureichend an das Hilfesystem angebunden sind. Denn das Problem ist: Die Betroffenen lassen sich trotz multipler Problemlagen und Kenntnissen über das Hilfesystem nur mit intensiver Beziehungsarbeit auf Hilfen ein.

Nach Housing First besteht ein Grundrecht auf Wohnen, es ist daher kein Nachweis von Wohnfähigkeit vonnöten. Housing First setzt auf das praktische Wiedererlernen von autonomer Lebensführung in der eigenen Wohnung.

Eigener Wohnraum gibt Schutz und Sicherheit

Die Wohnung dient als Schutzraum und Quelle eines Sicherheitsgefühls. Die Vermittlung eigenen Wohnraums steht daher am Beginn einer Housing First Maßnahme, die Klientinnen und Klienten werden je nach Bedarf betreut – durch regelmäßige Besuchstermine und ergänzt durch persönliche Hilfen. Ein wichtiger Bestandteil des Ansatzes sind Hilfsangebote, die auf Freiwilligkeit beruhen.

In Kooperation mit Stadt, Landkreis und Wohnbau Gießen GmbH wird der Housing First Ansatz angewendet. Der Ansatz wird in Deutschland, im Gegensatz zu anderen europäischen Ländern, bislang kaum umgesetzt.

Weitere Presseberichte zum Thema

Weitere Informationen zum Thema auf unseren Webseiten

Zu Informationen über das Regionale Werk Gießen:
https://www.regionale-diakonie-hn.de/standorte/giessen/

Weitere Informationen zum Projekt im Diakonischen Werk Gießen:
https://diakonie-giessen.de/strassensozialarbeit_zuhause_housing-first

Privacy Preferences
When you visit our website, it may store information through your browser from specific services, usually in form of cookies. Here you can change your privacy preferences. Please note that blocking some types of cookies may impact your experience on our website and the services we offer.