Scroll Top
Mieter:innen in Not

Ratten im Keller, defekte Aufzüge, kein warmes Wasser und keine Heizung, undichte Fenster, Schimmel. Unter diesen widrigen Umständen leben Mieter:innen eines Wohnkomplexes in Mainz-Finthen. Wiederholt haben sie versucht, zum Vermieter Kontakt aufzunehmen. Erst kürzlich haben sie erfahren, dass das Wohnungsunternehmen pleite ist. Andreas Blum, Sozialarbeiter der Regionalen Diakonie Rheinhessen und Leiter des „Katzenberg-Treff“ in direkter Nachbarschaft, versucht gemeinsam mit den Bewohner:innen Lösungen zu finden.

Lotsen für Menschen mit Epilepsie

Epilepsie ist eine der häufigsten neurologischen Erkrankungen. In Hessen sind davon über 40.000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene betroffen. Um die Beratungs- und Versorgungssituation für Betroffene zu verbessern, hat die Regionale Diakonie Hochtaunus 2021 das Projekt „Epilepsielotsen“ ins Leben gerufen- Das hr-Fernsehen zeigt dazu am Mittwoch, 15. November um 18.45 Uhr einen Beitrag.

Zwei Personen in einer Beratungssituation am Tisch

Wir suchen Sie

Sie suchen eine Tätigkeit in einem sinnvollen Arbeitsumfeld? Wir suchen Sie als Unterstützung – im Sozialberuf, im Management oder aber für einen Ausbildungsplatz.

Icons zu den Arbeitsfelder der Diakonie

Was wir machen

Wir unterstützen Menschen, die sich in körperlicher Not oder seelischer Bedrängnis befinden oder aus anderen Gründen Hilfe bedürfen.

Deutschlandkarte mit Markierungen der Regionalen Diakonischen Werke

Wo wir sind

Die Regionale Diakonie Hessen-Nassau umfasst 17 Regionale Diakonien auf dem Gebiet der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau. Lernen Sie unsere Standorte kennen!

Neues aus den Regionen

Hier finden Sie News, Termine und Aktuelles aus den Regionalen Diakonien:

Wohnblock in Mainz-Finthen
01 Feb: Mieter:innen in Not
Ratten im Keller, defekte Aufzüge, kein warmes Wasser und keine Heizung, undichte Fenster, Schimmel. Unter diesen widrigen Umständen leben Mieter:innen eines Wohnkomplexes in Mainz-Finthen. Wiederholt haben sie versucht, zum Vermieter Kontakt aufzunehmen. Erst kürzlich haben sie erfahren, dass das Wohnungsunternehmen pleite ist. Andreas Blum, Sozialarbeiter der Regionalen Diakonie Rheinhessen und Leiter des „Katzenberg-Treff“ in direkter Nachbarschaft, versucht gemeinsam mit den Bewohner:innen Lösungen zu finden.
OpenStreetMap

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden

Erfahren Sie mehr über die Standorte der Regionalen Diakonie Hessen-Nassau

Projekte

Unsere Klient:innen sind vielfältig und unterschiedlich. Unsere Projekte auch. Lesen Sie hier, welche besonderen Angebote wir haben:

Privacy Preferences
When you visit our website, it may store information through your browser from specific services, usually in form of cookies. Here you can change your privacy preferences. Please note that blocking some types of cookies may impact your experience on our website and the services we offer.